Sterneneltern

Durch meine Tochter Aja ist bedingungslose Liebe in mein Herz eingezogen. Durch Aja verwandelte sich Ohnmacht, Wut und Angst in Liebe, Kraft und Vertrauen. Durch Aja ist Trauer zu Liebe geworden, eine Kraftquelle, mein Antrieb.

Mein innerer Herzensweg ist es, Angst in Vertrauen zu transformieren. Diesen Funken weiterzugeben, den meine Tochter in mir angestoßen hat. Ich möchte den Raum halten, in dem ihr spüren könnt. In dem ihr eurem Kind nah sein könnt, es lieben könnt, es vermissen könnt, trauern könnt. Unsere Kinder sind da und wir führen eine lebendige Beziehung zu ihnen. Durch uns. Durch unser Wirken. Durch unser Sein.

Artikel: Sternenkinder – Mama sein ohne Mama sein

Mir ist es wichtig, auch für Eltern da zu sein, die kein lebendes Kind in ihren Händen halten. Die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und des Todes ihres Kindes ist eine so einschneidende Zeit, die behutsam begleitet werden darf und in der ich mit viel Liebe und Fürsorge als Stütze der Eltern diene.

STERNENZEIT
Verwaiste Eltern-Initiative Jena – Facebook, Artikel im Stadtmagazin Jena
Begleitung von Palliativen Schwangerschaften
Begleitung von stillen Geburten
Begleitung der Trauerarbeit/Beerdigung

Die Begleitung von stillen Geburten, Palliativen Schwangerschaften und die Begleitung von Sterneneltern wird vom Verein Doulas in Deutschland e.V durch einen Fond unterstützt und muss von den Eltern nicht selbst bezahlt werden. Wenn ihr Fragen habt, zögert bitte nicht, mich zu kontaktieren.